Apfel Basilikum Sorbet
15748
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15748,bridge-core-2.1.2,qode-quick-links-1.0,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-24.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,qode-wpml-enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-17729
 

Apfel Basilikum Sorbet

About This Project

Schneiden Sie die Äpfel in angemessen große Stücke und entfernen Sie das Kerngehäuse.

Geben Sie die 1/2 Limone, Apfelstücke und Basilikumblätter in den Juicer (beginnen Sie dabei mit der Limone).
Mischen Sie den gewonnen Saft mit etwas Honig, je nach Bedarf.
Geben Sie den Mix in ein seichtes Metallgefäß, decken Sie es ab und frieren Sie es ein.
Holen Sie es nach 3 Stunden wieder aus dem Gefrierfach und schaben
sie mit einer Gabel darin herum bevor sie es erneut für ca 1 Stunde einfrieren.

Füllen Sie das Sorbet in ein dekoratives Glas und garnieren Sie es mit etwas Basilikum.
Fertig ist die absolute Erfrischung für heiße Sommertage!

TIPP: Wenn Fruchtsaft eingefroren wird nimmt der Zuckergehalt ab. Aus diesem Grund sollten Sie den Honig vor dem
gefrieren hinzugeben.

Zutaten

3 Äpfel 1/2 Limone 10 Blätter Basilikum Honig

Category
Kundenrezepte