Rote Beete Gnocchi
15754
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15754,bridge-core-2.1.2,qode-quick-links-1.0,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-24.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,qode-wpml-enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-17729
 

Rote Beete Gnocchi

About This Project

Rote Beete Gnocchi auf Spinatbett mit karamelisierten Birnen,Wallnüssen und Meerretich Schaum

Zubereitung (für die Gnocchi)

Rote Bete und Kartoffel waschen. Den Ofen auf 200grad Heißluft vorheizen. Ultra plus oder andere Bräter mit Deckel mit Salz Zucker ausstreuen und die Beete und Kartoffeln (mit Schale) eingeben und für etwa 50 min backen (kommt natürlich immer auf die Größe der Knollen an ).
Nun alles schälen die Kartoffeln stampfen und die Beete mit dem Pürierstab pürieren.
Alles zusammen mit Mehl und Grieß zu einem glatten Teig kneten.
Kleine Gnocchi draus formen und in kochendem Salzwasser kochen bis sie oben schwimmen.

Zubereitung (für den Meerretich Schaum)
Schalotten anschwitzen mit Milch ablöschen und den geriebenen Meerretich dazugeben etwa 5 min köcheln lassen.
Durch ein Sieb gießen.
Die Meerretich Milch nun mit Sahne und Salz vermengen und aufschäumen.
Den Spinat hab ich nur kurz in der Pfanne zusammenfallen lassen und mit Salz abgeschmeckt.
Die Birnen in der Pfanne mit etwas Agavendicksaft karamellisieren.
Alles nett angerichtet ergibt das ein fantastisches Essen mit dem man jeden beeindruckt !!!

Zutaten

Zutaten(für die Gnocchi) 200g Rote Beete 400g mehlige Kartoffeln 70g Grieß 220g Mehl Zutaten(für den Meerretich Schaum) 100ml Pflanzenmilch 100ml Pflanzensahne 5cm Stück Meerretich 2 Schalottenzwiebeln

Category
Warme Vegane Gerichte